Pfauenziegenzucht

Die kleine Pfauenziegenzucht gibt es seit Frühjahr 2009. Begonnen wurde mit 3 Pfauenziegen und einem Pfauenbock. Der Bestand ist CAE unverdächtig.

Unsere Motivation zur Ziegenzucht entstand ursprünglich aus dem Wunsch, die Kulturlandschaft in unserer Nachbarschaft vor dem Verwildern zu bewahren. Die Wiesen zwischen der Bebauung und dem Landschaftsschutzgebiet sind zu steil, um sie kommerziell gewinnbringend zu bewirtschaften. Den in den letzten 20 Jahren wild gewachsenen Brombeeren und Bäumen geht es langsam aber sicher ans Leben. Die Flächen sind gekauft oder gepachtet.

Die Wahl fiel auf Pfauenziegen, weil diese robuste Rasse vom zum einen vom Aussterben bedroht ist. Zum anderen mit ihrer im Vergleich zu deutschen Edelziegen kleinen Milchmenge geringere Euter bildet und damit eine geringere Verletzungsgefahr im dichten Brombeergestrüpp besteht.

Link zur Beschreibung der Pfauenziege

Impressionen: